Norwegen Weihnachtsbräuche

Das Weihnachtsfest wird in fast allen Ländern der Welt begangen, aber auch hier gilt andere Länder -
andere Sitten.
Durch die vielen Jahre und die weltweite Bevölkerungswanderung haben sich aber Traditionen und Weihnachtsbräuche angeglichen, aber so hat doch fast jedes Land seine Eigenarten und begeht das Weihnachtsfest doch auf eine ganz besondere Art.

In Norwegen sind die Weihnachtsbräuche typisch nordisch, ähnlich denen in Finnland oder Schweden.
Die Kinder haben einen Adventskalender oder eine Orange mit 24 Gewürznelken bestückt, von der wird jeden Tag bis zum Heilig Abend eine Gewürznelke heraus genommen.

Ihre Informationen zu Weihnachtsbräuche in Norwegen:
Sie haben weitere Informationen zu Weihnachtsbräuche in Norwegen?
Dann senden Sie uns Ihre Vorschläge an unsere E-Mail.
Wir bemühen uns um eine schnelle Veröffentlichung.

In der Vorweihnachtszeit findet durch den Arbeitgeber ein Julebord, ein Weihnachtsessen statt. Mittlerweile führen auch Vereine und Organisationen diese Weihnachtsfeiern durch.
Am 13. Dezember wird auch hier das schwedische Lucia - Fest von den Kindern in Schulen und Kindergärten gefeiert. Sie gehen mit Kerzen durch die dunklen Räume singen Lucia - Lieder und
verteilen Gebäck.
Am 23. Dezember oder am frühen Morgen des 24. wird der Weihnachtsbaum mit Lichtern, selbst gebastelter Weihnachtsdekoration, Lametta und langen Ketten aus norwegischen Flaggen geschmückt.
Der 24. Dezember, “ Julaften “ ist bis 16.00 Uhr Arbeitstag, wobei die meisten Geschäfte frühzeitig schließen.
Um 17.00 Uhr läuten die Glocken den Heiligen Abend ein und es wird der Weihnachtsgottesdienst besucht. Vor dem Verteilen der Geschenke wird traditionell der Tanz um den Tannenbaum durchgeführt, hierbei wird sich im Kreis um den Tannenbaum aufgestellt an den Händen gefasst und bei einem Reigen Weihnachtslieder gesungen. Die Geschenke, die der “ Julenissen “ , ähnlich einem Weihnachtswichtel, dagelassen hat werden ausgepackt. Dem Julinissen wird von den Kindern in der Nacht zu Weihnachten als Bestechung und für seinen langen Weg aus Lappland eine Schüssel mit Haferschleim auf die Fensterbank gestellt.
Am Abend findet dann das traditionelle Weihnachtsessen mit Schweine- oder Lammrippchen, Kartoffeln, norwegischem Sauerkraut und Steckrüben statt.

Der 25. Dezember ist eher ruhig und besinnlich bevor es am 26. Dezember in Kinos, Bars und Nachtclubs Party gefeiert wird.
Die Kinder verkleiden sich als Nissen, ziehen von Tür zu Tür und singen Weihnachtslieder. Dafür bekommen sie Süßigkeiten und Kekse.

Weihnachtsbräuche Weltweit - Kategorie: Norwegen Weihnachtsbräuche

 

nach Oben

Zur Weihnachten Übersicht

Sie suchen etwas Bestimmtes?  Unsere Suchmaschine hilft Ihnen gerne weiter:

 

Norwegen Weihnachtsbräuche

Viel Spaß mit unseren Informationen zu Weihnachtsbräuche in Norwegen.
Wir hoffen, dass Sie Interessantes und Lustiges, Ideen und Anregungen zu Weihnachten auf unseren Seiten finden konnten.

Afrika

Australien

China

Dänemark

Deutschland

England

Finnland

Frankreich

Indien

Italien

Japan

Neuseeland

Norwegen

Östereich

Polen

Russland

Schweden

Schweiz

Spanien

USA

Norwegen Weihnachtsbräuche

Bis Weihnachten 2015 sind es noch Tage.